Warum in der Modellflugschule Fliegen lernen?

Das Fliegen von ferngesteuerten RC-Helicoptern ist wohl die schönste, aber auch schwierigste Art des Modellflugsports.

Ein Modellhubschrauber stellt hohe Ansprüche an den Piloten hinsichtlich technischem Verständnis und Feingefühl.

Um sich das Fliegen von Modellhubschraubern selbständig beizubringen, ist sehr viel Geduld und Ausdauer erforderlich. Außerdem wird man dauernd durch Fehlschläge unterbrochen, die nicht nur Nerven sondern auch eine Menge Geld kosten. Modellhelikopter sind kein Spielzeug, sondern faszinierende, komplexe Flugmodelle von denen bei unsachgemäßer Handhabung eine große Gefahr für sich und andere ausgehen kann.

In der SMG-Modellhelikopterflugschule kann gefahrlos und schnell das Fliegen und der Umgang mit ferngesteuerten Modellhubschraubern erlernt werden.

Dies bringt nicht nur viel Spaß sondern auch schnellen Erfolg und Sicherheit.

Die Anfängerschulungen sind speziell für Einsteiger abgestimmt und versprechen ein enorm schnelles Erlernen des Schwebe- und Rundfluges mit dem RC-Heli. Der Schüler bekommt in kurzer Zeit ein Gefühl für den RC-Helicopter und seine Technik. Damit sind schnelle Fortschritte gewährleistet und der Anfänger hat von Beginn an seiner RC-Helikopterkarriere große Erfolgserlebnisse. Gerne können Flugstunden auch mit Theorie- und Einstell-Lehrgängen erweitert werden.

Auch für fortgeschrittene Helipiloten kann der Flug in einer Modellflugschule sehr hilfreich sein. So können neue Figuren gefahrlos gelernt und geübt werden. Oft benötigt man nur einen Impuls um die neue Flugfigur besser zu beherrschen oder über Lernblockaden hinweg zu kommen.

Wie funktioniert "Lehrer-Schüler-Fliegen"?

Die 4 Steuerfunktionen beim Modellhelikopter-Fliegen sind Pitch, Roll, Nick und Heck. Du bekommst zu Beginn vom Lehrer jeweils eine Funktion, die anderen 3 Funktionen werden vom Lehrer gesteuert. Somit kannst Du Dich auf diese eine Funktion konzentrieren. Wenn Du diese beherrscht wird Dir eine weitere übergeben und so weiter und so weiter. So erlernst Du alle 4 Funktionen stufe für stufe, bis ein sicheren Schwebeflug beherrscht wird. 

Das Schulungsziel ist dann erreicht wenn Du Dich beim Starten, Fliegen (schweben) und Landen sicher fühlst und in keiner Phase des Fluges mehr über das Lehrer-Schüler System eingegriffen werden muss.

Der Mode der Fernbedienung wird individuell auf Deine Gewohnheiten angepasst. Ob Du den Sender lieber als Handsender oder in einem Pult mit Handauflage benutzt spielt keine Rolle, gerne kannst Du beides mal ausprobieren um herauszufinden was Dir besser gefällt.

Das Wichtigste aber ist:

Es soll Spaß machen

Was musst Du mitbringen?

Nichts, außer gute Laune und Lust am Fliegen

Kursangebot:

Einsteigerkurs BASIC - INTERMEDIATE - ADVANCED - Multicopterschulung


SO FINDEN SIE UNS:

Unsere Modellhelikopterflugschule befindet sich im Herzen von Baden Württemberg.

Genau zwischen den Städten: Stuttgart, Reutlingen, Tübingen und Nürtingen in Walddorfhäslach

Das Fliegen von ferngesteuerten RC-Helicoptern ist wohl die schönste, aber auch schwierigste Art des Modellflugsports.

Im Einsteigerkurs sollen die ersten Erfahrungen mit dem Umgang eines Modellhelicopters vermittelt werden.

Nach den ersten Grundlagen im Einsteigerkurs setzen die BASIC- Einheiten direkt auf das Gelernte auf. 

Der fortgeschrittene Anfänger lernt bei den INTERMEDIATE - Flugeinheiten den Modell - Helikopter sicher im Rundflug zu bewegen und präzise zu steuern.

In den ADVANCED - Lektionen geht es nahtlos mit den ersten Kunstflug - Figuren weiter.

Multicopter sind komplexe Fluggeräte, meist vollgepackt mit Elektronik und teurer Kamera-Technik. 

Eine fundierte Flugausbildung garantiert den effizienten, wirtschaftlichen und vor allem sicheren Einsatz Ihres Multicoptersystems. 

Die Dauer einer Flugeinheit beträgt 10 Minuten. Die richtige Zeitspanne die man konzentriert und aufnahmefähig ist.

Flotte

  • Urukay Carbon

  • Quest Impaction 787

  • Logo 800

  • TDR RIGID

  • TDR 2 Speed

  • HIROBO SDX